Spendenaufruf

MHelfen Sie

Spendenaufruf

1. Spendenaufruf 05.05.2015

Liebe Familie, Freunde und Bekannte,
Wie die meisten von Euch wissen, bin ich seit letztem Jahr insgesamt über vier Monate durch Nepal gereist.
Mein Hauptfokus der verschiedenen Reisen war, dabei mitzuhelfen, den Bau von Schulen finanziell zu unterstützen, weil für mich Bildung die positive Zukunft eines Landes bedeutet. Auch liebe ich das Land Nepal und seine offenen, hilfsbereiten Menschen. Während meiner Reisen, mehrheitlich alleine mit Rucksack, habe ich sehr viele herzliche Nepalesen kennengelernt, häufig bei ihnen gegessen und übernachtet, Freundschaften geschlossen, und mit Hilfe von Familie und guten Freunden einige Schulprojekte unterstützt. (Im Vergleich zu unseren Preisen in der Schweiz/in Deutschland kann man in Nepal für wenig Geld sehr viel bewirken…)
Letzte Woche wollte ich Geld überweisen für eine kleine Schule mit etwa 30 Analphabetenkindern – und nun diese Katastrophe!!!

Bericht als PDF

Bericht vom 01.06.2015

Liebe sehr grosszügige Spender und Spenderinnen,
Ich bin überwältigt und sehr berührt von Eurer Anteilnahme für die notleidenden Freunde in Nepal! Im Namen der Betroffenen möchte ich Euch von ganzem Herzen danken für all das viele Geld, welches Ihr gemeinsam in dieser kurzen Zeit gespendet habt!
Gemeinsam sind wir etwa 200 Personen, welche insgesamt 32`360 SFr. gespendet haben.
In Nepal können wir damit ganz vielen Menschen dabei helfen, Mut und Vertrauen ins Leben zu fassen und Ihre Existenz wieder aufzubauen. Für die Menschen dort ist im Moment das Vertrauen das Wichtigste – in die Mitmenschen, in die Natur, in sich selber – und da können wir sie unterstützen!

Bericht als PDF

Bericht vom 30.09.2015

Liebe Spender und Spenderinnen,
Ich möchte Euch allen nochmals ganz herzlich im Namen aller Beteiligten danken für das
viele Geld, welches Ihr seid dem grossen Erdbeben in Nepal im April gespendet habt!
Gemeinsam wurde insgesamt 37`064 sFr. gespendet – eine grosse Summe, welche sehr
vielen Menschen in Nepal geholfen hat, Mut und Vertrauen ins Leben zu fassen und Ihre
Existenz wieder aufzubauen – ganz grossen Dank dafür!

Bericht als PDF





Yvonne Helene Koch

Rämistrasse 25
CH - 8001 Zürich

Tel +41 79 412 40 29